US-Präsident Trump verteidigt gezielte Tötung von Al-Quds-Kommandeur

US-Präsident Trump verteidigt gezielte Tötung von Al-Quds-Kommandeur : “Wir haben vergangene Nacht gehandelt, um einen Krieg zu verhindern. Wir haben nicht gehandelt, um einen Krieg zu beginnen.”