Mittlerweile konnten wir verifizieren, warum die Regensburger

Mittlerweile konnten wir verifizieren, warum die Regensburger Ultras erst zur Pause in den Block kamen. Ihr Zug war defekt, musste in Nürnberg getauscht werden. So kamen die Gästeanhänger erst gegen 13.20 in Stuttgart an.