Dass sich die Wissenschaft ständig bewegt, alte Erkenntnisse

Dass sich die Wissenschaft ständig bewegt, alte Erkenntnisse überworfen werden, neue wissenschaftliche Erkenntnisse hinzukommen, sich Wissenschaft dynamisch ändert, ist normal. Wer das ernsthaft in Zweifel zieht, ist mit Naturwissenschaft eh nicht zu erreichen. 1/x