Das Problem heißt . “Die verallgemeinerte und verabsolutierte

Das Problem heißt . “Die verallgemeinerte
und verabsolutierte Wertung tatsachlicher oder
fiktiver Unterschiede zum Vorteil des Anklägers und
zum Nachteil seines Opfers, mit der seine Privilegien
oder seine Aggressionen gerechtfertigt werden sollen” (Albert Memmi)