Beim Munich Indoor am Samstag im gab es eine Reihe

Beim Munich Indoor am Samstag im gab es eine Reihe exzellenter Sprintleistungen: Die Regensburgerin Amelie-Sophie Lederer gewann die 200m in 24,03s und überzeugte auch auf den 60m mit 7,45s. Bei den Männern ragte Aleksandar Askovic (LG Augsburg) mit 6,69s heraus.